Rettungsassistenten seit 01.01.2010 von der BF München

Seit 01. Januar 2010 stellt die Berufsfeuerwehr die Rettungsassistenten für den Christoph 1.

Bereits ab Oktober 2009 wurden die neuen HCM auf dem Christoph 1 ausgebildet. Alle haben einen intensiv - Windentrainingskurs absolviert, die obligatorische HCM Schulung an der HEMS Akademie in Bonn-Hangelar abgeschlossen und eine individuelle Einarbeitungsphase unter Supervision erfahrener HCM durchlaufen. Unter den BF-Rettungsassistenten befinden sich auch HCM mit Höhenretter-, Taucher- und Bergwachtausbildung.

Entgegen mancher Gerüchte wurden keine BRK - HCM entlassen.

Zwei Kollegen fliegen nun auf dem ADAC Hubschrauber Christoph 32 in Ingolstadt, ein Dritter ist komplett in die Ausbildung des BRK gewechselt, erhält sich aber den HCM Status um evtl. als Nachrücker zur Verfügung zu stehen. Der Leitende HCM bleibt in dieser Position und wurde von der BF München eingestellt. Zwei Kollegen sind schon vor der Umstrukturierung auf eigenen Wunsch ausgeschieden, sind aber weiterhin beim BRK Kreisverband vollbeschäftigt.