Spenden statt Geburtstagsgeschenken

Monika Zeitler spendet 600 Euro an Förderverein Christoph 1 e.V.

Statt Geschenken hatte sich Monika Zeitler, Ehefrau von Unterschleißheims Erstem Bürgermeister Rolf Zeitler und seit vielen Jahren sehr engagiert im sozialen Bereich, zu ihrem 65. Geburtstag ausdrücklich Spenden für den Förderverein Christoph 1 e.V. gewünscht. Dieser hat sich zum Ziel gesetzt, den Betrieb der Luftrettungsstation „Christoph 1“ gezielt zu unterstützen, um schnelle Notfallversorgung vor Ort gewährleisten zu können.
Es war eine stattliche Summe zusammen gekommen, die die Jubilarin noch auf € 600,- aufstockte. Bei der Spendenübergabe im Rathaus zeigte sich Vorstandsmitglied und Leiter der Luftrettungsstation am Klinikum Harlaching Dr. Erwin Stolpe sehr erfreut über die Zuwendung, die die Anschaffung von neuen notwendigen Gerätschaften erleichtert und in Aus- und Fortbildung der Besatzung investiert wird.


Monika Zeitler, die schon mehrfach in ähnlichem Rahmen für den Förderverein Christoph 1 e.V. und für andere soziale Einrichtungen gespendet hat, betonte ihre Hoffnung, damit ein Zeichen zu setzen und viele andere dazu zu inspirieren, sich statt Geschenken Spenden für soziale Einrichtungen zu wünschen.

 

Scheckuebergabe Christoph 1

 Bildunterschrift:

 Vorstandsmitglied Dr. Stolpe (links) und Schatzmeister Thomas Stockerl freuen sich über die Spende von Monika Zeitler

fb

Christoph 1 jetzt auch auf Facebook!